Artfigurina | Vita
21765
page-template-default,page,page-id-21765,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Sandra Lamzatis

Vita:

 


Sandra Lamzatis, geb. 1971 in Dortmund

Studium Objektdesign an der FH Münster

Seit 2007 selbstständig als Designerin und Künstlerin

Kunstminiaturen –   Schmuckminiaturen –   Kleinplastiken – Objektkästen – Zeichnungen

Regelmäßige Beteiligung an Ausstellungen, Kunstmärkten und Messen, Galeriepräsenz

BBK Mitglied seit 2012, Atelier im Atelierhaus Kunstdomäne seit 2014

 

Ausstellungsbeteiligung (Auszug):

„Eimer“ ein Kunstprojekt – Atelier Frankemöller, Dortmund, Nov. 2018 (K)

„Abwechslung erfreut“ – Bürgerhausgallerie Castrop-Rauxel, Oktober 2018 (K)

Ein Meter Kunst – BIG gallery – Werkschau des BBK Westfalen e. V. August – Sept. 2018 (K)

Offene Ateliers Dortmund, Atelierhaus Kunstdomäne, Juni 2018 (K)

Grafik aus Dortmund, Foyer des U, Juni – Juli 2018

Corpus delicti – Stadthalle Kamen, April – Mai 2018 (K)

Feuer und Flamme – Handwerksmuseum Deggendorf, Dez. 2017- April 2018 (K)

PostkArt – Atelier Anschnitt – Vielfalt statt Einfalt, Dortmund, Jan. 2018 (K)

Kaleidoskop – Bürgerhausgalerie Castrop Rauxel, Feb. – März 2017

Licht und Schatten – Stadtkirche Unna, Juni – Juli 2017 (K)

Offene Nordstadtateliers 2017, Atelierhaus Kunstdomäne Sept. 2017 (K)

Grafik aus Dortmund 2017, Foyer des U, Juni – Juli 2017

(K)= Ausstellung mit Katalogdokumentation